EINELTERNTEIL.CH
Das Leben als Frau und Mutter

Die richtige Bastelmotivation

einelternteil basteln motiv

Kreativität ist immer von Vorteil, daher solltest Du Dein Kind versuchen dazu zu motivieren.

Basteln nützliche Dinge mit Freude gefertigt

Basteln ist für Kinder sehr wichtig. Es wird durch das Basteln nicht nur die Fingerfertigkeit von Kindern gesteigert, sondern auch das technische Verständnis. Als Mutter solltest Du Deinem Kind immer wieder eine neue Bastelmotivation bieten, damit die Interesse und der Spass am Basteln stetig steigt. Bei Kindern wird das Selbstbewusstsein spürbar gesteigert, wenn sie immer wieder neue Dinge basteln, die willkommene Geschenke für Grosseltern, Freunde und Verwandte sind. Basteln kann abwechslungsreich und praktisch sein. Saisonale Bastelarbeiten beziehen sich häufig auf die "Gaben" der Natur, die bei gemeinsamen Spaziergängen gesammelt werden können. Kastanien und bunte Blätter im Herbst, kräftige Gräser, Moose, Steine, Äste und viele andere natürliche "Bastelartikel" mehr, lassen sich problemlos zu allen anderen Jahreszeiten sammeln. Dabei ist der Fantasie beim Basteln keine Grenzen gesetzt.

Basteln erleichtert dauerhaft das Leben

Viele Helfer im Alltag müssen nicht teuer gekauft werden, einige lassen sich ganz einfach selber basteln. Kinder, die schon früh lernen, wie praktische und ansprechende Bastelarbeiten das Leben erleichtern können, werden dies ihr ganzes Leben nicht mehr vergessen. Der Vorteil der Bastelarbeiten liegt nicht nur darin, dass sie günstig sind und oft aus Resten erstellt werden können, die sich im Haushalt finden, sondern auch, dass sie auf den eigenen Bedarf zugeschnitten sind. Basteln macht immer Freude, nicht nur im Kindesalter.

Basteln kann Generationen verbinden

Selbst bis in das hohe Alter hinein werden Rentner in Altersheimen, zum Basteln motiviert. Es ist daher nicht nur eine angenehme Art der Freizeitbeschäftigung, sondern eine lohnenswerte Herausforderung an Körper und Geist. Ermutige daher auch Du Dein Kind zum Basteln und motiviere es mit kreativen Bastelideen und viel Lob. Beim gemeinsamen Basteln findet sich dann auch die Möglichkeit zu intensiven Gesprächen zwischen Mutter und Kind. So kommst Du Deinem Kind nicht nur näher, Du bleibst ihm auch nah.

Kleine Reparaturen selber ausgeführt

Wer als Kind viel gebastelt hat, kann später zahlreiche Reparaturen selber ausführen und sich mithilfe von kostensparenden Heimwerkerarbeiten weiterhelfen. Die Fähigkeiten, die Kinder bereits früh beim Basteln erlernen, begleiten sie ihr ganzes Leben lang. Die Geschicklichkeit ist bei kleinen Kindern vielleicht noch nicht gleich gegeben, kann aber im Laufe der Zeit trainiert werden. Basteln ist gar nicht so schwer, wie es scheint. Du kannst nicht nur zahlreiche Bastelbücher mit "Schritt für Schritt Erklärungen" im Handel erwerben, sondern auch online zahlreiche Ideen finden. Bestimmt bereiten Dir die gemeinsamen Bastelstunden ebenfalls Freude und Du findest Bastelvorschläge, die auch Dir gefallen. Papier, Holz, Dosen, Gläser, Farben usw. können fantasievoll und kreativ genutzt werden, um ganz individuell und einzigartig basteln zu können. Die Investitionskosten sind zumeist

Bildquelle: annca / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
EINELTERNTEIL.CH
Leben als Frau und Mutter
FB abenteuerGoogle abenteuerTwitter abenteuerRSS abenteuerMail allein
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden