EINELTERNTEIL.CH
Das Leben als Frau und Mutter

Darf eine Mama auch Sexy sein?

Mutter Sexy

Es gibt auch heutzutage noch viele Klischees, die sich rund um das Erscheinungsbild und die Art und Weise, wie sich eine Mama zu geben hat, hartnäckig halten. Da wird es gerne gesehen, wenn sich die Mama rund um die Uhr aufopferungsvoll um die lieben Kleinen kümmert. Im besten Fall gleich in bequemer und Flecken resistenter Kleidung, damit sie stets und ständig für alle Eventualitäten bestens gewappnet ist. Doch Mamas sind mehr als nur der "Schlabberlatz" der lieben Kleinen. Sie müssen auch einmal an sich denken, ihr eigenes Leben leben und Freiräume schaffen. Und daher ist es auch sehr wichtig, dass die liebe Mama auch hin und wieder einmal sexy ist.

Nur wer sich wohl fühlt, kann gute Arbeit leisten

Wir kennen dies alle aus dem Beruf. Fühlt man sich wohl, geht man einer Arbeit viel lieber nach. Denn sie macht dann automatisch mehr Freude und man bringt nicht nur mehr Elan für die Arbeit auf, sondern kann auch gute Ideen einfliessen lassen und somit Arbeitsabläufe optimieren oder auch neu gestalten. Gleiches gilt auch für die Mutterrolle. Wer sich in dieser Rolle wohl fühlt, der wird sie auch viel mehr ausleben können. Und dies kommt am Ende immer den Kindern zu Gute.

Daher ist es sehr wichtig, dass eine Mama nicht nur als Mama, sondern auch immer als Frau gesehen wird. Und damit Du so wahrgenommen werden kannst, ist es ausgesprochen wichtig, dass Du dich auch mal sexy fühlst. Und wann fühlt man sich sexy? Wenn man sich entsprechend hergerichtet hat.

Sexy fühlen beginnt im Kopf

Bevor Du jetzt aber den kurzen Rock und die hohen Schuhe aus dem Schrank holst, solltest Du deinen Kopf erst einmal auf das Thema einstimmen. Mach dir bewusst, dass Du nichts falsches tust, wenn Du auch einmal nur an dich denkst. Schliesslich musst Du immer funktionieren, damit es deinem Kind gut geht. Wenn Du in dich investierst, investierst Du somit auch in dein Kind. Denn um dieses wirst Du dich mit mehr Elan kümmern können, wenn Du dich wohl fühlst. Ausserdem finden es Kinder auch einmal schön, wenn die Mama mal sexy aussieht. Sie sind dann sehr stolz.

Kleidung und Frisur

Gönne dir daher ruhig einmal etwas. Geh zum Friseur und lass dir eine tolle Frisur und vielleicht auch ein schönes Make up verpassen. Such dir im Anschluss einen heissen Fummel im Schrank aus. Findest Du nichts passendes, dann kauf dir was tolles. Auch das muss einmal sein. Bist Du aufgestylt, dann triff dich mit Freunden und unternimm etwas. Hab einen schönen Abend und geniesse dein tolles Erscheinungsbild. Du hast es dir auf jeden Fall verdient.

Vielleicht magst Du es ja auch im Alltag sexy. Auch das ist selbstverständlich erlaubt. Denn auch hier gilt die Devise: Schön und passend ist immer das, was Du dafür hälst und nicht was andere Leute denken und meinen. Es dein Leben, was Du lebst und nicht das Leben der anderem Leute. Und wer Zeit hat, über andere Menschen zu tuscheln und zu reden, der scheint einen sehr langweiligen Alltag mit wenig Freude und wenigen Freunden zu haben.

Bildquelle: Greyerbaby / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
EINELTERNTEIL.CH
Leben als Frau und Mutter
FB abenteuerGoogle abenteuerTwitter abenteuerRSS abenteuerMail allein
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden